CLARA e.V.


Der Verein zur Unterstützung der gewerkschaftlichen, politischen und kulturellen Bestrebungen des BBZ.

Seit dem Gründungstag am 3.Juli 2008 gibt es „CLARA“ – Verein zur Förderung des ver.di Bildungs- und Begegnungszentrums Clara Sahlberg.

Den Verein gründeten sieben aktive Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, die mit der Bildungsarbeit in ver.di sehr vertraut sind.

Der Verein fördert und unterstützt die gewerkschaftliche, d.h. auch politische und kulturelle Bildungsarbeit, die im ver.di Bildungs- und Begegnungszentrum Clara Sahlberg –bbz- angeboten und geleistet wird. Der Verein ist seit September 2008 in das Vereinsregister eingetragen und als gemeinnützig anerkannt, verfolgt also ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke.

Dies geschieht unter anderem durch

  • die Pflege und den Ausbau von Kontakten,
  • Öffentlichkeitsarbeit für das BBZ, um neue Gäste für das BBZ zu begeistern,
  • die Errichtung und Weiterentwicklung eines adäquaten Netzwerkes,
  • die finanzielle Unterstützung / die Übernahme von Kosten einzelner Bildungsangebote / Seminare / Tagungen im bbz,
  • die organisatorische Zuarbeit zu derartigen Angeboten / Seminaren und
  • die Verstärkung von Ausstattungsressourcen des Hauses



Vor allem sollen durch

  • eigene Veranstaltungen unter Berücksichtigung des Programmkonzeptes des bbz,
  • Erarbeitung konzeptioneller Vorschläge für die Erhaltung einer Programmvielfalt im bbz und
  • Unterstützung zur Auslastung des bbz

Akzente gesetzt werden.


Wer bereit ist, die Tätigkeit des Vereins zu unterstützen, kann durch eine aktive Mitgliedschaft an der Weiterentwicklung und Umsetzung der Vereinsziele mitarbeiten.

Der Verein sieht für die Unterstützung seiner Ziele eine Fördermitgliedschaft vor.

Für die Aufnahme in den Verein reicht ein formloser Antrag an folgende Anschrift:
CLARA e.V.
c/o Dieter Klang
Manteuffelstr. 44a
12103 Berlin


oder per E-Mail an dmmklang@arcor.de

Der Vorstand entscheidet laut Satzung